Projekt
IMS Gear

Neubau und Erweiterung des Produktionswerks

Zum Projekt
Erweiterung des Produktionswerkes in Villingen-Schwenningen. Der Neubau einer Produktionshalle mit einer flexiblen Belegung der Flächen mit CNC-Maschinen, Kunststoffspritzguss, Montagelinien, Lagerflächen frei wählbar bis 7m Höhe ohne Regalsprinkler sowie auf den Stirnseiten des Gebäudes im EG Sozialräume, Büroflächen und darüber den erforderlichen RLT-Zentralen.

Planungs-/Realisierungsphase
2020–2022

Ort
Villingen-Schwenningen

Bauherr
IMS Gear SE & Co. KGaA, Donaueschingen

 

Architekt
Krehl Girke Architekten, Konstanz

BGF
15.000 m²

Leistungsphasen
HOAI § 53, Phasen 1-8
AGR 1-8