Nachhaltige, innovative und ökologische Versorgungstechnik

Konzepte nach Maß –
Perfektion ist unser Antrieb

Philosophie

Unsere Geschäftsleitung: Thomas Liebert, Patrick Merkt, Stefan Ballmer

Ökologie, Ökonomie und Nutzungsanforderungen in Einklang bringen. Das ist unser Anspruch.
Unsere Philosophie und damit unser Anspruch ist es, bei der Planung von Gebäudetechnik Ökologie, Ökonomie und die Nutzerbedürfnisse perfekt in Einklang zu bringen und dabei die verfügbaren natürlichen Ressourcen der vier Grundelemente Feuer, Wasser, Erde und Luft so effizient und schonend wie möglich einzusetzen. Auf diese Leitidee haben wir sämtliche internen und externen Prozesse bei der Beratung, bei der Konzeption und Planung sowie bei der Bauleitung während der Projektrealisierung ausgerichtet.

Durchdachte, energieeffiziente, flexible Lösungen – Auf Ihre individuellen Anforderungen perfekt abgestimmt
Jedes Projekt hat unterschiedliche Anforderungen und ist damit einzigartig. Daher bedarf es einem gemeinsamen Verständnis der Ziele, die Sie mit Ihrem Projekt erreichen wollen und der Rahmenbedingungen, die zu berücksichtigen sind. Welches Budget steht für das Projekt zur Verfügung und welche Terminvorstellungen bestehen? Wurden bereits Anforderungen an die Ausstattung definiert? Welche Funktionen soll die Gebäudetechnik bereitstellen? Um hier ein gemeinsames Verständnis zu schaffen, setzen wir uns gleich zu Projektbeginn in Workshops mit Ihnen zusammen, um den Bedarf und Ihre Ziele sorgfältig zu ermitteln. Dabei erfolgt eine detaillierte Analyse der bestehenden bzw. der gewünschten Produktions- und Arbeitsprozesse, der internen und externen Rahmenbedingungen, der spezifischen Nutzungsanforderungen an das Gebäude und seine Technik, auch mit Priorisierung. Darauf aufbauend entwickeln unsere Expertenteams intelligent gesteuerte und gesamtheitliche Konzepte, die die architektonische und versorgungstechnische Belange optimal aufeinander abstimmen, den Energieverbrauch, die CO2-Emission und die laufenden Betriebskosten nachhaltig geringhalten, ohne dabei auf den gewünschten Komfort im Gebäude verzichten zu müssen. Flexible Anlagentechnik und Energiekonzepte stellen sicher, dass sich die Gebäudetechnik auch an sich wechselnde Nutzungsbedingungen und Neuerungen leicht anpassen lässt. Durch eine integrale Planung mit der konsequenten Anwendung von BIM-Methoden und BIM-Werkzeugen (Building Information Modelling) wird das Gesamtprojekt und die Qualität der Planung und Realisierung zusätzlich sichergestellt.

Wir akzeptieren keine Limits – außer beim Budget
Mit ihrer Beauftragung schenken Sie uns enormes Vertrauen. Das wissen wir sehr zu schätzen. Diesem Vertrauen begegnen wir mit wirtschaftlichem Denken und äußerst verantwortungsvollem Umgang mit Ihrem Budget, in jeder Projektphase. Dazu stehen wir.

Unser Kunde, ob Bauherr oder Auftraggeber, muss sich in Bezug auf Qualität, Kosten und Termine auf uns komplett verlassen können. Professionelles Projektmanagement, ein erfahrener Projektleiter und ein eingespieltes Fachplaner-Team bringen das Projekt sicher und wie vereinbart ans Ziel. Das garantieren wir.

Persönlicher Dialog ist für uns mehr als Kommunikation.
Durch eine offene und zielorientierte Kommunikation, absolute Transparenz während der gesamten Projektlaufzeit bei allen Planungsschritten und eine konstruktive, lösungsorientierte Zusammenarbeit schaffen wir im Projekt Vertrauen, Sicherheit, Verlässlichkeit. Denn Planung bedeutet für uns: Gespräche suchen. Zuhören. Lösungen finden.

Nachhaltigkeit ist nicht gleich Ökologie
Dass sich unsere Lösungen über die gesamte Nutzungsdauer des Gebäudes rechnen, haben wir in vielen großen Projekten seit unserer Gründung 1996 unter Beweis gestellt.  Unser Ziel ist aber nicht nur, eine effiziente und sichere Gebäudetechnik zu konzipieren. Einer unserer wichtigsten Leitsprüche, „Technik muss nicht nur funktionieren, sie muss auch in die Welt passen“, fordert den wohlüberlegten Einsatz von Technik, aber unter Schonung der Umwelt und der natürlichen Ressourcen. Der Gebäudetechnik kommt in Bezug auf Nachhaltigkeit eine ganz besondere Bedeutung zu. Durch unsere energieeffizienten Konzepte machen wir es möglich, die Nutzungsbedürfnisse der jetzigen Generation zu erfüllen, ohne dabei die folgenden Generationen einzuschränken. Wenn wir von Nachhaltigkeit sprechen, basieren unsere Aussagen auf realisierten Projekten und Fakten. Nachhaltigkeit steht bei uns uneingeschränkt im Fokus.

So arbeiten wir - Das ist unsere Motivation
Architektur erlebbar machen, energieeffiziente Produktionsabläufe, motivierende Arbeitsplätze, ein komfortables Zuhause, „Wohlfühlräume“ schaffen und das mit minimalem Energieeinsatz und CO2-Ausstoß. Das sind Aufgaben und Ziele, die uns jeden Tag bei unserer Arbeit motivieren. „Bei uns entstehen gewöhnlich ungewöhnlich gute Ideen“ - Vom Verständnis und von der Vorgehensweise her sind wir Macher aus Leidenschaft, strukturiert und kreativ, absolut lösungsorientiert, begeistert von jedem Projekt. Das maximal Mögliche mit minimaler Technik realisieren, passend zu Ihren Anforderungen und zum Budget, das ist unser Anspruch, an jedes Projekt.

Lassen Sie uns Ihre Vision, Ihr Projekt gemeinsam Realität werden.
Alles ist möglich, fordern Sie uns heraus.

Unsere Passion sind die Elemente

Leitbilder

Mit diesen Leitbildern identifizieren wir uns. Sie bestimmen unser Denken und Handeln. 

Leitbild

Kunden
Ohne Sie gäbe es uns nicht!
Ihre Wünsche halten wir
grundsätzlich nie für unmöglich.

Wirtschaftlichkeit
Wir akzeptieren keine Limits,
außer beim Budget.

Sicherheit
Seit 25 Jahren sind wir ein stetig
wachsendes und zukunfts­orientiertes
Unternehmen.

Fordern und Fördern
Uns ist die berufliche und private
Entwicklung und der
Zusammenhalt wichtig.

Kommunikation
Persönlicher Dialog ist für uns
mehr als nur Kommunikation.

Streitkultur
Konflikte erzeugen die besten
Lösungen, wenn sie offen, ehrlich
und mit gegenseitigem Respekt
geführt werden.

Impulsgebend
Die einzige Grenze für unsere
Ideen ist die Machbarkeit.

Ökologie
Es genügt nicht, dass Technik
gut funktioniert, sie muss auch in
die Welt passen.

Dienstleistung
Alles ist möglich –
fordern Sie uns heraus!

Fehlerkultur
Fehler sind menschlich –
Kontrolle auch.

Wertschätzung
Mensch und Umwelt sind
Maßstab unseres Handelns.

Wachstum
Gesundes Wachstum sichert
stabile Entwicklung.

Zukunft
Die Visionen von heute sind die
Zukunft von morgen.

Überall für Sie da

Hüfingen

Ingenieurbüro Liebert
Versorgungstechnik GmbH & Co. KG
Hohenstraße 17
78183 Hüfingen

Telefon +49 771 158979 - 0
E-Mail info(at)liebert-ing.de

zum Standort

Hüfingen

Ingenieurbüro Liebert
Versorgungstechnik GmbH & Co. KG
Hohenstraße 17
78183 Hüfingen

Telefon +49 771 158979 - 0
E-Mail info(at)liebert-ing.de

zum Standort

Berlin

Ingenieurbüro Liebert
Versorgungstechnik GmbH & Co. KG
Hohenzollerndamm 183
10713 Berlin

Telefon +49 30 3199175 - 0
E-Mail berlin(at)liebert-ing.de

zum Standort

Hamburg

Ingenieurbüro Liebert
Versorgungstechnik GmbH & Co. KG
Große Elbstraße 61/63
22767 Hamburg

Telefon +49 40 300864 - 44
hamburg(at)liebert-ing.de

zum Standort

Frankfurt

Ingenieurbüro Liebert
Versorgungstechnik GmbH & Co. KG
Untermainanlage 7
60329 Frankfurt a. M.

frankfurt(at)liebert-ing.de

Impressionen
25 Jahre

Zum Jubiläum

Stimmen unserer Mitarbeiter

„Heute planen wir Gebäude von morgen und damit auch unsere Zukunft. Angesichts des Klimawandels und des Beitrags, den nachhaltige Gebäudetechnik hier leisten kann, stellen wir uns täglich in unseren Projekten dieser Herausforderung. Ein Teil davon zu sein, Verantwortung zu übernehmen, das macht mich stolz – denn unseren Kindern dürfen wir keinen Nachteil aus unserem Handeln hinterlassen."

Barbara Schneckenburger,
Projektleiterin, Hüfingen

 

„Für mich sind die sehr interessanten und fordernden Projekte ausschlaggebend. Das Umfeld passt sehr gut."

Robert Bengsch,
Fachplaner, Berlin

 

„Ich liebe meinen Job und muss darin voll aufgehen können. Hier sind die entsprechenden Projekte dafür. Und ein Chef, der weiß, was er will, der fähig ist, Entscheidungen zu treffen."

Karina Glökler,
Technische Systemplanerin, Hüfingen

 

„Mich fasziniert die Mischung aus Verantwortung, Offenheit, Transparenz, starkem Zusammengehörigkeitsgefühl und Wertschätzung von der Geschäftsleitung."

Susanne Winterhalter,
Leiterin IT-Gesamtkoordination & Marketing, Hüfingen

 

„Wir arbeiten hier an sehr großen Projekten. Die könnte man ohne funktionierendes Team gar nicht bewerkstelligen. Das funktioniert nur, wenn man als Team besteht."

Matthias Löschigk,
Projektleiter, Berlin

 

„Mich hat beeindruckt, dass sich Liebert schon 2010 der Nutzung von regenerativen Energien und dem sinnvollen Einsatz der Energien verschrieben hatte.

Viele Mitarbeiter sind auch privat miteinander befreundet, was zu einem positiven Arbeitsumfeld führt und für die Motivation sehr wichtig ist.

Wenn ich heute mit meinem Sohn durch Berlin fahre, kommen wir schon an manchem Gebäude vorbei, bei dem Ingenieurbüro Liebert an der Planung beteiligt war. Eigene Ideen und Konzepte in einem Gebäude umgesetzt zu sehen, das ist für mich wirklich Motivation."

Stefan Ballmer, Dipl.-Ing. (FH),
Geschäftsführer / Projektleiter

 

„Ich bearbeite Projekte in mehreren Bundesländern mit verschiedenen Anforderungen und länderspezifischen Gesetzen. Das macht meine Arbeit spannend und abwechslungsreich."

Lars Gottschalk,
Projektleiter, Hamburg

 

„25 Jahre gibt es Ingenieurbüro Liebert schon. Tolle Chefs, tolle Kollegen, tolles Betriebsklima, es wird wirklich nie langweilig -
einfach LIEBERT."

Thomas Schröter,
Kfm. Projektmanagement, Hüfingen

„Heute das Morgen planen und dabei an übermorgen denken."

Jochen Jaworski,
Fachplaner, Berlin

„Hier bin ich angekommen!
Die produktive Zusammenarbeit im Team an spannenden Projekten ist belebend und macht Spaß!
Großartig finde ich, dass man durch regelmäßige Fortbildungen und immer neue Herausforderungen fortwährend im "Flow" bleibt und sich stetig weiterentwickelt
."

Romy Kilian-Martynus,
Technische Systemplanerin, Berlin

„Ich liebe es, Lösungen durch Kommunikation und Kreativität zu finden und dann aus den vielen Möglichkeiten das Beste zu wählen. Ich bin davon überzeugt, dass man die Zukunft nur verbessern kann, indem man sie selbst aktiv mitgestaltet. All das kann ich hier leben."

Jens Bartsch,
Fachplaner Gebäudeautomation, Berlin

„Mir gefällt, dass jeder Tag etwas Neues und Abwechslungsreiches bringt. Auch das kollegiale und humorvolle Miteinander machen es aus."

Birgit Meisinger,
Projektassistenz, Hüfingen

„Bei Ingenieurbüro Liebert und im Team ist immer ein gutes Arbeitsklima, besonders gefallen mir die abwechslungsreichen Aufgaben und die professionelle Zusammenarbeit. 
Und das Team-Gefühl wird bei all unseren Events (weiter) gestärkt."

Marten Ludwig,
Technischer Systemplaner, Hüfingen

„Ich finde, es passt einfach alles: Das tolle Team, der schöne Arbeitsplatz, das Vertrauen, die Flexibilität, die abwechslungsreichen Aufgaben, die Wertschätzung etc.
Es macht Spaß, jeden Tag zur Arbeit zu kommen."

Anna Gross,
Personal, Hüfingen

„Ingenieurbüro Liebert ist facettenreich und dynamisch. Ich bin mir sicher: es wird nie langweilig. 
Ich bin in vielen unterschiedlichen Projekten eingebunden - das macht Spaß und Lust auf mehr.“

Heike Roßhardt,
Assistenz Patrick Merkt und Teamassistenz, Hüfingen

„Ich bin zufrieden, dass ich in meinem Job die Möglichkeit habe, mich in einer freundlichen Atmosphäre zu entwickeln, dank der Zusammenarbeit mit erfahrenen Kollegen."

Aleksandra Szymanek,
Technische Systemplanerin, Berlin
 

„Liebert ist ein kompetentes Unternehmen, das attraktive und anspruchsvolle Projekte bietet, an denen jeder Einzelne wächst.
So macht es immer wieder Spaß, neue Wege zur Erfüllung aller Planungsbedingungen zu beschreiten.“

Mark Kolinski,
Fachplaner, Berlin
 

„Bei Ingenieurbüro Liebert gibt es jeden Tag neue spannende Herausforderungen und komplexe Aufgaben. Es geht nie um die Probleme, sondern um die Lösungsfindung. 
Hierbei wird man stets tatkräftig von allen Kolleginnen und Kollegen unterstützt."

Laura Roßhardt,
Fachplanerin, Hüfingen  

„Egal wie groß die Welle und wie stark der Wind auf dem Meer ist, braucht ein Schiff einen Kapitän. Ich bin seit mehr als zehn Jahren überzeugt als Besatzungsmitglied auf diesem Schiff zu sein“.

Qui Hung Nguyen,
Fachplaner, Berlin

„Ein eingespieltes Team schafft auch das vermeintlich Unmögliche.“

Burkan Yüksel,
Fachplaner, Berlin
 

„Gerade in der heutigen Zeit müssen wir neue ingenieurtechnische Konzepte voranbringen. Seiner Kreativität neben den Alltagsaufgaben Raum zu geben, um neue Ideen auszuarbeiten – das ist in unserem Büro möglich.“

Christian Özgur-Popanda,
Fachplaner, Hüfingen 
 

Geschäftsführer- und
Projektleiter Vorstellung

Mehr erfahren

WACHSTUM SEIT 1996

Historie

1996

Firmengründung in Berlin

2000

Eröffnung des Büros mit fünf Mitarbeitern in Hüfingen

2006

10-jähriges Firmenjubiläum

2009

Gründung der Niederlassung Indien (15 Mitarbeiter) für den asiatischen Markt als Joint Venture Hubert Burda Media

2012

Ingenieurbüro Liebert feiert 15-jähriges Firmenjubiläum

2014

Ingenieurbüro Liebert gewinnt den Motivationspreis

2016

„FOLLOW THE ELEMENTS“ - 20-jähriges Firmenjubiläum

2019

Umzug Niederlassung Berlin an den Hohenzollerndamm 183

2019

Herr Dipl.-Ing. (FH) Patrick Merkt wird neben Herrn Dipl.-Ing. (FH) Thomas Liebert zum Geschäftsführer bestellt

2019

Herr Dipl.-Ing. (FH) Stefan Ballmer wird zum Niederlassungsleiter Berlin bestellt und in die Geschäftsleitung aufgenommen

2020

Eröffnung Niederlassung in Hamburg

2021

Ingenieurbüro Liebert feiert 25-jähriges Firmenjubiläum

2022

Herr Dipl.-Ing. (FH) Stefan Ballmer (rechts auf Bild) wird neben Herrn Dipl.-Ing. (FH) Thomas Liebert und Herrn Dipl.-Ing. (FH) Patrick Merkt zum Geschäftsführer bestellt

2022

Eröffnung Niederlassung in Frankfurt a. M. 

Vielfach Vernetzt

Mitgliedschaften

Durch die Mitgliedschaft in den wichtigsten Fachverbänden und fachgebundenen Vereinen der Branche ist Ingenieurbüro Liebert bestens vernetzt, festigt seinen Ruf als leistungsstarkes Ingenieurbüro und erweitert ständig seine fachlichen Kompetenzen. Dadurch wird ein kontinuierlicher Knowhow-Transfer in beide Richtungen möglich.