Projekt
Jaguar/Land Rover

JAGUAR LAND ROVER, NEUBAU "STATEMENT SITE"
AUTOHAUS, MÜNCHEN

Zum Projekt
Das Autohaus zeigt sich im neuen, großzügig verglasten Corporate Design von Jaguar Land Rover. Mit zwei Stockwerken und einem Event-Bereich auf dem Dach bietet es insgesamt 10.000 m² Ausstellungsfläche. Hinzu kommen ein ca. 2.000 m² großer Werkstattbereich und großzügige Parkflächen. Für die Architektur ist das britische Büro Principle verantwortlich. Die planerische Umsetzung auf deutscher Seite erfolgt durch das Büro Hamacher, Daub & Partner in Köln.

Das Projekt dient als weltweiter Prototyp für alle weiteren Jaguar/Land Rover Autohäuser.

Planungs-/Realisierungsphase
2016–2018

Ort
München, Drygalski-Allee

Bauherr
Jaguar Land Rover Deutschland GmbH

Projektsteuerung
Witte Projektmanagement GmbH

Architekt
Principle global Arch, Huddersfield, West Yorkshire/Hamacher
Daub & Partner, Bauplanung + Design GmbH, Köln

BGF
20.000 m²

Leistungsphasen
HOAI § 53, Phasen 1-8
AGR 1 - 8

Zertifizierung
BREEAM Excellent angestrebt

 

 

 

Visualisierung und Textpasagen: © Jaguar Land Rover Deutschland