Home>Projekte>Verwaltungsgebäude . Hochhäuser

VERWALTUNGSGEBÄUDE . HOCHHÄUSER

Fraunhofer Institut für Angewandte Festkörperphysik IAF, Freiburg Neubau Kommunikationsgebäude

Leistungsumfang
Planung und Bauleitung für die versorgungstechnischen Anlagen der Gewerke Sanitär, Heizung, Dampf, Kälte, Klima, MSR/GLT-Technik, Starkstrom-, Schwachstrom- sowie Medientechnik für den Neubau des Kommunikations-gebäudes des IAF. Dank eines neuen »Kommunikationszentrums« kann das Freiburger Institut sein Veranstaltungsangebot künftig deutlich ausweiten und internationale Tagungen, Workshops und Seminare in einem angemessenen Rahmen abhalten.

Pressestimmen
Herzstück des Gebäudes ist ein Tagungssaal für bis zu 255 Personen, der je nach Nutzungsanforderung durch eine schalldichte Trennwand auch in zwei Säle geteilt werden kann. Daneben stehen kleinere Räume für Gesprächsrunden und Videokonferenzen zur Verfügung. Im Zwischengeschoss ist hochmoderne Gebäudetechnik untergebracht: Hier sorgen Technologien auf dem neuesten Stand für eine energieeffiziente Heizung, Lüftung und Beleuchtung. Finanziert wird das Gebäude aus dem Zukunfts-investitionsprogramm des Bundes.

Abblidungen: © Fraunhofer IAF, OTB AG, Basel

Standort
Freiburg

Bauherr/Auftraggeber
Fraunhofer Institut Angewandte Festkörperphysik IAF, Freiburg

Realisierungszeitraum
2009 – 2011

Fläche
BGF 600 m²

Leistungsphasen
HOAI § 53, Phasen 1 – 9

Zurück